SeelenReisen führt zur Liebe führt zum Bewusstsein

 

Durch Seelenreisen gelingt es, sich mit wahren Wissen zu verbinden. Sowohl gelingt ein Begreifen der kosmischen Gesetze wie auch der Tugenden und wahren Werte im Leben. Durch das Hereinholen dieser Qualitäten in den Alltag erreicht man eine Art Bewusstseins-Erweiterung seiner Selbst. Denn aus diesen, somit neuen Erkenntnissen heraus, wird sich der Mensch seines gesundheitlichen, persönlichen, sozialen und moralischen Gefüges BEWUSST und bringt dadurch für sich und seinen Mitmenschen die Dinge in Harmonie.

Dadurch lernt der Mensch, sich wieder mit seiner Liebe zu sich selber und damit zu seinen Mitmenschen zu verbinden, was ihm dazu verhilft, sich aus den Ego-Strukturen, Mustern, Rollen herauszubewegen. Schritt für Schritt lernt man aus sich heraus eine innerer Ruhe, Geduld und Wärme, um damit seinen Lebensweg zielstrebig zu vollziehen.

Darüber hinaus begreift sich das schamanische Arbeiten darin, dass man durch diese Seelenreisen Einblicke in Ursachen erhält, welche mitunter auch in vergangenen Vorleben gesetzt wurden. Dadurch lernt man sich und sein Leben noch umfassender zu verstehen und wird sich seinem Wirken hier auf Erden mehr und mehr BEWUSST.

BEWUSST werden heißt, einen klaren Blick zu erhalten um seine Dinge wirklich zu verstehen. Daraus geschieht Veränderung zu einem positiven, harmonischen Lebens-Alltag.